für Entspannung, Körperbewusstsein, Unterstützung von Heilungsprozessen

bei Burn-out, Erschöpfung, Körperbeschwerden, Schmerzen, Migräne, Schlafstörung, Schleudertrauma, Stress

nach Krankheit, Unfall, Operation, Trauma


 
  „Das CranioSacrale System ist ein dynamisches physiologisches System bestehend aus dem Liquor cerebrospinalis, den Meninges, die diesen Liquor enthalten, den knöchernen Anheftungen und dem Mechanismus, der dazu dient Liquor cerebrospinalis zu produzieren und zu resorbieren. Dieses System hat einen bedeutenden Einfluss auf wichtige Systeme des Körpers wie das Nerven-, das Immun- und das endokrine System und somit eine ganzkörperliche Wirkung. Es ist charakterisiert durch ertastbare, aktive rhytmische Bewegungen, die sich durch das ganze Leben hindurchziehen.“

(Dr. John E. Upledger, Begründer der CranioSacral Therapie)

Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein, bekannt als Steissbein) sind durch die Wirbelsäule miteinander verbunden. Hier fliesst auch die Hirn- und Rückenmarkflüssigkeit: der Liquor. Das Ganze bildet das CranioSacrale System.

Ziel der Craniosacral Therapie ist Blockierungen, Beschwerden im ganzen Körper zu lösen und das Gleichgewicht der Körperfunktionen wieder herzustellen.

Craniosacral Therapie bewirkt durch sanfte, gezielte Behandlung und Mobilisierung eine tiefe Entspannung des Körpers sowie Seele und Geist. Dadurch können vom eigenen Körper die Lebensenergie und Heilungsprozesse wieder aktiviert werden.

Craniosacral Therapie für Babies, Kinder, Jugendliche und Erwachsene.